Ambulanz für Nephrologie und Urologie

 

Die „Kindernephrologie“ betreut alle Kinder und Jugendlichen mit akuten und chronischen Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege einschließlich Nierenersatztherapie (Dialyse) und Nierentransplantation.

Die Bandbreite der Patienten reicht vom Frühgeborenen bis zum Jugendlichen mit einer Vielzahl von Erkrankungen wie genetisch determinierte Nierenerkrankungen (z.B. Zystennieren), erworbene Nierenerkrankungen ( z. B. Glomerulonephritis oder nephrotisches Syndrom), Harnwegsinfektionen, Harnwegsfehlbildungen oder Nierensteine. Die Behandlung und Langzeitbetreuung erfolgt  nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Spezielle diagnostische Möglichkeiten sind nephrologische Harndiagnostik, Langzeitmessung des Blutdrucks oder Nierenbiopsie. Die radiologische Diagnostik erfolgt interdisziplinär mit der Kinderradiologie. Operative Eingriffe werden in Zusammenarbeit mit der Univ.-Klinik für Urologie und der Univ.-Klinik für Kinderchirurgie geplant und durchgeführt. Als eines von 3 österreichischen Zentren für Dialyse und Transplantation bei Kindern stehen wir gerade auch für Kinder mit akutem und chronischem Nierenversagen zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten und Kontakt

Ambulanzzeit

Mo-Fr, 08.30-12.30

Terminvereinbarung

Mo-Fr, 07.00-08.00 und 13.30-15.00

Telefon

+43 (0316) 385 - 13685

Ort

EG

Lageplan

Letzte Aktualisierung: 19.04.2016