Ambulanz für Neuropädiatrie und angeborene Stoffwechselkrankheiten

 

 

Anmeldeformular/Terminvereinbarung

Basisinformationen für Zuweiser

 
Die Neurologie des Kindes- und Jugendalters (Neuropädiatrie) umfasst die Abklärung, Behandlung, Prävention und Rehabilitation von Erkrankungen und Störungen des zentralen, peripheren und vegetativen Nervensystems und der Muskulatur des Kindes und Jugendlichen (0-18 Jahre).
 
Die vier Fachärzte unserer Ambulanz leisten jährlich ca. 3000 Kontrollen in der Abklärung und Betreuung von Patienten mit Cerebralparese, angeborenen Fehlbildungen, entzündlichen oder traumatischen Erkrankungen des Nervensystems sowie in der Abklärung unklarer Entwicklungsverzögerungen, Muskelerkrankungen sowie von genetischen Erkrankungen des Nervensystems Zusätzlich werden die Ärzte der Ambulanz bei Bedarf für neuropädiatrische Fragestellungen im stationären Bereich zugezogen. In Zusammenarbeit mit der Logopädie, Ergotherapie sowie Physiotherapie der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde ist eine umfassende Betreuung unserer Patienten sowie ein interdisziplinärer Austausch im Rahmen der wöchentlichen Teambesprechungen gewährleistet. Die regelmäßige Teilnahme an internationalen Tagungen sowie Mitgliedschaft in internationalen Fachgesellschaften gewährleistet für die Mitarbeiter unserer Ambulanz eine kontinuierliche Fortbildung in diesem rasch wachsenden Fachgebiet.
 
Weiters besteht eine ausgezeichnete Kooperation mit der klinischen Abteilung für Orthopädie der Univ.-Klinik für Kinderchirurgie, der Sehschule der Augenklinik sowie dem Institut für Humangenetik der Medizinischen Universität Graz. Die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde ist regionale Anlaufstelle sowie überregionales Referenzzentrum für Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen.

 

Angeborene Stoffwechselstörungen sind mit einer Gesamtinzidenz von 1: 2000 Neugeborenen ein wichtiges Teilgebiet der Kinder- und Jugendheilkunde. Die einzelnen Stoffwechselerkrankungen sind jedoch für sich genommen selten und erfordern bezüglich Diagnostik und Therapie ein hohes Spezialwissen. Viele dieser Erkrankungen sind heute kausal behandelbar, eine frühzeitige Diagnose ist jedoch wesentlich.
Die Ambulanz für angeborene Stoffwechselerkrankungen der Univ.- Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Graz ist eines der vier pädiatrischen Stoffwechselzentren in Österreich. Die Ambulanz ist eine wichtige Anlaufstelle für die Nachsorge des österreichischen Früherfassungsprogrammes für angeborene Stoffwechselerkrankungen (Neugeborenenscreening). Darüber hinaus erfolgt die Erfassung, Abklärung und Therapie von Patienten und Familien mit dem Verdacht auf angeborene Stoffwechselstörungen, welche im österreichischen Neugeborenenscreening nicht erfasst werden (selektives Screening).  Die Univ.- Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Graz verfügt über ein eigenes Stoffwechsellabor mit umfassender biochemischer und molekulargenetischer Diagnostik (Tandem MS, Enzymdiagnostik, DGGE). Weiters besteht eine intensive Zusammenarbeit mit der Neuroradiologie, der Sehschule der Augenklinik sowie bezüglich der genetischen Beratung und Pränataldiagnostik mit dem Institut für Humangenetik der MUG.
Die diätetische Betreuung der Patienten erfolgt durch speziell ausgebildete, diplomierte Diätassistentinnen. Weiters verfügen die Mitarbeiter der Ambulanz über Erfahrung in der Anwendung von Enzymersatztherapien bei lysosomalen Speichererkrankungen.
Eine gute Zusammenarbeit mit der Anstaltsapotheke und dem versierten Pflegepersonal sichern eine kontinuierliche, gute Betreuung unserer Patienten. Die Mitarbeiter der Ambulanz sowie des Laborbereiches sind Mitglieder internationaler Fachgesellschaften sowie im wissenschaftlichen Beirat von einschlägigen österreichischen Forschungsgesellschaften und Selbsthilfegruppen.
Die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde ist regionale Anlaufstelle sowie überregionales Referenzzentrum für die Abklärung und Betreuung von Patienten mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen.

Öffnungszeiten und Kontakt

Ambulanzzeit

Mo-Fr, 08.30-14.00

Terminvereinbarung

Mo-Fr, 07.30-08.30 und 13.00-14.00

Telefon

+43 (0316) 385 - 12813

Ort

2.OG

Lageplan

Letzte Aktualisierung: 28.03.2019